Unsere Jugend

Jugendarbeit wird bei der SG Bretzenheim groß geschrieben.

Zum einen legen wir viel Wert auf eine qualitativ gute fachliche Ausbildung unserer Nachwuchs-Athleten. Um dies zu gewährleisten, versuchen wir folgende Punkte dauerhaft zu umzusetzen:

- zwei Trainer pro Mannschaft

- mindestens zwei Trainingseinheiten pro Team ab der E-Jugend

- jährliches einwöchiges Trainingslager für D- bis A-Jugend

- Teilnahme an ein- und mehrtägigen Turnieren in In- und Ausland

- Einbindung externer Handball-Trainer, z.B. Ex-Bundestrainer Dago Leukefeld + Team

- alters- und mannschaftsübergreifendes Training

- Einbindung junger Talente in den Aktiven-Bereich

- leistungsgerechtes Training - gleichzeitige Förderung von Talenten und Neueinsteigern

- zusätzliches Torwarttraining für Nachwuchstorhüter ab der E-Jugend

- kontinuierliche Weiterbildung unseres Trainerteams durch interne und externe Fortbildungen

- Einsatz von Jugendlichen als Co-Trainer bei jüngeren Altersklassen

- Ausbildung von Jugendschiedsrichtern

 

Zum anderen wissen wir natürlich auch, dass Training nicht alles ist. 

Daher hat ein aktives Vereinsleben einen mindestens ebenso hohen Stellenwert wie die fachliche Ausbildung und ist sogar zu einem Markenzeichen der SG geworden. Wir legen viel Wert auf das Miteinander, sei es zwischen jung und alt, männlich und weiblich, aktiv oder inaktiv. Umgesetzt wird dies durch verschiedene Maßnahmen:

- Abschlussfahrten

- gemeinsamer Besuch von Übernachtungsturnieren mit Jugendmannschaften aller Altersklassen

- gemeinsame Ausflüge (BL-Spiele, Freizeitparks)

- interne Mixed-Turniere in Halle und auf dem Beach

- Besuch der Spiele der Aktiven von der Jugend

- Ausrichtung eigener Turniere und Feste mit "gemischten Diensten"

um nur einige zu nennen.

 

Seit die SG 2007 aus den Vereinen TSG 1846 Mainz-Bretzenheim und der DJK Moguntia Bretzenheim ins Leben gerufen wurde, bieten wir eine kontinuierliche Jugendarbeit mit durchgehenen Altersklassen von der A-Jugend (Jahrg. 1997) bis zu den Krabblern (Jahrg. 2011) an.

In der Saison 2015/16 trainieren bei der SG ca. 250 Jugendliche in 7 männlichen, 6 weiblichen und 3 Nachwuchsmannschaften. Fünf von sechs möglichen Teams spielen dabei in der höchsten Liga, der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland. Die weibliche A-Jugend konnte die Saison 2014/2015 sogar mit der Meisterschaft beenden.

 

Alle die mehr über unser Konzept, unsere Arbeit und/oder unserer Mannschaften und das Training erfahren wollen können sich direkt an uns wenden. Unsere Jugendleiter und Trainer helfen hier gerne weiter.

 

A-, B- & C- Jugend im Trainingslager 2015. Wieder mit dabei: Dago Leukefeld+ Team.